Grundschule Am Rosenkamp


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Autorenlesung

Besondere Aktionen > ... zum Lesen

Autorenlesung mit Annette Neubauer

Autorenlesung 2013
Annette Neubauer

Wie ein Buch von Frau Neubauer entsteht...

"Sie hat aus dem Buch 'Das Magische Schwert' vorgelesen und auch von Ihrer Arbeit erzählt. Anette Neubauer macht sich erst Notizen. Dann schreibt sie die Geschichte mithilfe der Notizen auf. Wenn die Autorin das geschrieben hat, gibt sie es zum Illustrator. Danach wird es vom Lektor noch einmal Probe gelesen und er korrigiert die letzten Fehler. Dann wird es in der Druckerei gedruckt und in der Buchbinderei gebunden. Danach kommt es in die Buchhandlung."

Leopold Linder (Kl. 3a), zur Autorenlesung von Frau Neubauer am 29.04.2013

Ein Interview der Krokodile (Kl.3b) zur Autorenlesung am 29. April 2013
Fragen über Fragen...und viele Antworten!


Abdullah: Wer ist Frau Neubauer?
Finja: Frau Neubauer ist eine Autorin, die Kinderbücher schreibt.

Ruben: Wie heißt Frau Neubauer mit Vorname?
Michelle: Annette.

Florian: Was hat sie zur Lesung mitgebracht?
Nadine: Ein Schwert, einen Drachen, eine Kerze, ein Buch und Autogrammkarten.

Finn: Aus welchem Buch hat sie vorgelesen?
Selin: "Das rätselhafte Schwert".

Lennox: Welche Stelle fandst du besonders gruselig?
Daniel: Die Stelle im Keller, als als sie durch einen dunklen Gang gegangen sind.

Ertugrul: Wir haben doch in Westerburg auch ein Buch von Frau Neubauer gelesen. Wie hieß das Buch?
Laura: Der Kampf mit dem Drachen.

David: Wie heißen die Kinder, die dem Täter auf der Spur sind?
Joelina: Nele und Tom.

Lukas: Und wer war der Täter?
Juli: Das wird nicht verraten!!

Daniel: Welche Bücher gibt es noch von Frau Neubauer?
Amy: Die versunkene Stadt. Die Hexen auf dem Blocksberg. Das gruselige Burggespenst. Der Piratenschatz.
Und noch vieles mehr!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü